Aveoz A/B-Testing

A/B-Testing

Sie möchten Ihre Webseite optimieren lassen? A/B-Tests können die Performance erhöhen und Ihren Verkaufserfolg steigern.
Aber was sind überhaupt A/B-Tests und wie können Sie meine Sales steigern und zur Website Optimierung beitragen.

Das A/B-Testing ist eine Methode zur Verbesserung der Usability. Es dient dazu, anhand zweier Versionen einer Webseite zu ermitteln, welche Version eine bessere Wirkung oder Konversionsrate erzielt.

Häufig wird mithilfe des A/B-Tests die Performance einer Homepage gemessen, indem einer Gruppe A etwa eine E-Commerce-Seite mit einem bestimmten Design gezeigt wird, während eine Gruppe B die gleiche Website zum Beispiel mit einem veränderten Design präsentiert bekommt. Ausgewertet wird dann, welche der beiden Gruppen mehr Artikel auf der Seite gekauft hat. So kann herausgefunden werden, welches Design das effizientere im Sinne einer verbesserten Conversion Rate ist. Natürlich muss auch bei einem A/B-Test eine genügend große Personengruppe an dem Test teilnehmen, sodass das Ergebnis als valide gelten kann.

Für eine erfolgreiche Website Optimierung sollten im Vorfeld Ziele und Hypothesen definiert werden, um im Ergebnis den Erfolg oder Mißerfolg einschätzen zu können. Durch Usability-Tests (Tests zur Nutzerfreundlichkeit) können im Vorfeld geeignete Hypothesen für das A/B- Testing aufgestellt werden.

Beispiel

Gruppe A wird eine Hotelseite mit hellem Hintergrund und dunklen Buchungs-Buttons gezeigt, während Gruppe B die gleiche Website mit dunklem Hintergrund und hellen Buttons zu sehen bekommt. 60 Prozent aus Gruppe A buchen ein Zimmer, aber nur 20 Prozent aus Gruppe B. Der A/B-Test liefert so folgendes Resultat: Der helle Hintergrund regt den Nutzer eher zu einer Kauf- bzw. Buchungsentscheidung an, als der dunkle Hintergrund.

Mehr Infos anfordern

Leave a Comment